Berlin is burning

vor 3 Wochen

Während der Bread & Butter findet an diesem Wochenende auch erstmalig der Bold Ball statt.

Wir drehen die Zeit zurück. Back to the Seventies in einer Tanzhalle in Harlem, New York. Es ist die Zeit der Ballroom Szene. Hier vereinigt sich dunkelhäutige Subkultur zwischen Armut, Tanz und Geschlechts-Diffusionen. Ein Ball ist eine Vereinigung von einem nicht-klassischen Schönheitswettbewerb und einer riesigen Party. Es gibt Kategorieren, in der ein bestimmter Look präsentiert werden muss – Wer „on top“ ist gewinnt.

Diesen Samstag verwandelt sich der Festsaal Kreuzberg in Berlin in eine Tanzhalle aus New York. Im Rahmen der Bread & Butter by Zalando findet erstmalig der Bold Ball statt. In Kategorien, wie „Y/Project Denim Boldness“, „Yeezy Nudity“ und „Moschino Color Shock“ präsentieren die Tänzer BOLD Looks aus der Geschichte der Mode.

Ihr könnt am Samstag, den 2. September ab 22 Uhr im Festaal Kreuzberg eure Posen einnehmen.

Bild: Bread & Butter by Zalando

Verwandte Artikel