Die mutigsten Streetstyles der Bread & Butter

vor 3 Monaten

Bold war das Motto des diesjährigen Mega-Modeevents. Mutig waren auch einige Streetstyles.

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin zum zweiten Mal das „Festival of Style and Culture“, Bread & Butter by Zalando, auf dem Gelände der Arena Berlin statt. Unter dem Motto Bold, fanden vom 01. bis zum 03. September Runway-Shows, Panel-Talks und Live Auftritte von Musik-Stars wie FKA Twigs und Yung Hurn statt. Was das Festival so besonders macht: Im Gegensatz zu anderen Modeveranstaltung ist die Bread & Butter by Zalando nicht nur für Fachpublikum und Presse geöffnet, vielmehr kann jeder vorbeischauen, der ein Interesse an Mode, Musik und Lifestyle hat.

Auch die Besucher des Festivals machten mit ihren Outfits dem Motto Bold alle Ehre: Ob mit auffälligen Frisuren, übergroßen 90ies Silhouetten oder knalligen Accessoires. Fräulein hat die besten Streetstyles für euch rausgesucht.

Fotos: Bread & Butter by Zalando/Christian Vierig & Sophie van Veen

Verwandte Artikel