Die Welt aus der Sicht von Frauen

vor 9 Monaten

Eine Ausstellung, die sich der weiblichen Fotografie widmet.

Noch bis zum 24. Februar haben Besucher die Chance die Ausstellung „Future Feminine“ in der Fahey/Klein Gallery in Los Angeles zu besuchen. Die Gruppenausstellung zeigt die Werke von fünf verschiedenen Fotografinnen und ihre Interpretation des weiblichen Körpers und Darstellung von Intimität. Neben dem Duo Honey Long und Prue Stent, Remy Holwick und Magdalena Wosinska, zeigt die Ausstellung auch die von Amanda Charchian für Numéro Berlin fotografierte Strecke „Wie wir lieben“.

Future Feminine
bis 24. Februar 2018
Fahey/Klein Gallery, Los Angeles

Bilder: Courtesy of the gallery 

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …