Dürfen wir vorstellen: Ilia, Kjær Weis & Hiro

vor 3 Wochen

Wenn Naturkosmetik nicht mehr aussieht wie Naturkosmetik, dann erblickt ihr wahrscheinlich die Produkte von Ilia, Kjær Weis & Hiro.

Immer sensibler wird das Thema Naturkosmetik und immer wichtiger die Feststellung: Auch über die Haut nehmen wir viele Inhaltsstoffe auf, sie ist schließlich unser größtes Organ! Nachdem die Thematik bewusste Ernährung schon seit längerem eine breite Masse erreicht hat, zieht Naturkosmetik peu à peu nach. Zum Glück sind die Zeiten vorbei in denen horrende Versandgebühren fällig wurden, um Produkte zu bestellen, die nur im Ausland verfügbar waren. Wir stellen euch drei Naturkosmetikfirmen vor, die für ihre Leidenschaft zu Kosmetik einstehen und unter Beweis stellen, dass Naturkosmetik nicht nur aus dem Reformhaus kommen und eine schnöde Verpackung haben muss. Ihr könnt diese wunderschönen Produkte unter anderem hier erhalten.

 

Ilia

“Somebody once said to me, that because it’s organic it’s good for you, and it doesn’t matter if it doesn’t work as well as the mainstream stuff—I intend to change their mind.” 2011 gründete die Unternehmerin Sasha Plavsic die Naturkosmetikfirma Ilia in Vancouver. Ihr Ziel war es Lippenstifte zu kreieren, die frei von Mikroplastik sind. Die Unternehmerin erkannte, dass es keine Kosmetikfirma gibt hinter der sie voll und ganz stehen konnte und so beschloss sie selbst eine zu gründen. Ilia vereint ausgesuchte Inhaltsstoffe mit minimalistischem Produktdesign aus recyceltem Aluminium. Jedes Ilia Produkt enthält 85% bioaktive Pflanzenauszüge aus kontrolliert biologischem Anbau. Fast alle Produkte sind frei von synthetischen Konservierungs- und Füllstoffen sowie Erdölchemikalien und besitzen sogar einen UV-Schutzfaktor. Was mit einer kleinen Kollektion von Tinted-Lip Conditionern begann, bietet heute eine weite Farbpalette bestehend aus vielen Lippenstifttönen an.
Die Lipstick Crayons sind der Hammer! Sie sind weich im Auftrag, matt – aber nicht austrocknend und halten eine kleine Ewigkeit.

Kjær Weis

Wer ein Fabrikat von Kjær Weis in den Händen hält, wird unweigerlich an eine luxuriöse Schmuckverpackung erinnert werden. Die Hochwertigkeit ist sofort spürbar und man würde wohl kaum vermuten, dass sich dahinter ein Bioprodukt verbirgt. Die dänische Gründerin und gleichzeitige Namensgeberin Kirsten Kjær Weis hatte es satt, dass Naturkosmetikprodukte ästhetisch nicht mithalten konnten und begann, aus ihrer Erfahrung als Make-up Artist schöpfend, nach Alternativen zu forschen. Heraus kamen bezaubernd designte Make-up Schatullen, die einen integrierten Spiegel besitzen und durch einen Magnetverschluss verschließbar sind. Die Produkte sind allesamt frei von Parabenen und vegan. Ein weiterer toller Vorteil für die Nachhaltigkeit sind die Refills, die problemlos in die Verpackungen passen. Das Creme-Rouge ist das beste, das ich je besessen habe! Es ist angereichert mit Mandel-, Kokos- und Jojobaöl, pflegt meine trockene Haut perfekt und zaubert in Windeseile einen natürlichen, frischen Look. Gleichzeitig verschmiert es nicht oder wird gar fleckig. Kjær Weis ist der perfekte Beweis dafür, dass Nachhaltigkeit, Luxus und Organik vereinbar sind.

Hiro

Hiro ist japanisch und bedeutet Großzügigkeit. Großzügig ist die Luxus Naturkosmetik-Linie vor allem mit ihren sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen die 100 Prozent natürlich sind. Der Basisstoff Mica ist ein feines, durchscheinendes Pulver, das seine Eigenschaften länger behält als die meisten Pigmente, was wiederum für eine längere Haltbarkeit sorgt. Außerdem werden nur die reinsten, qualitativ hochwertigsten Mineralien verwendet, welche dafür sorgen, dass die Haut zusätzlich gepflegt wird. Die Produkte sind frei von genetisch veränderten Substanzen, Gluten, Öl und Alkohol. Was außerdem auch nicht zu unterschätzen ist und zu meiner Freude auch in unseren Breitengraden immer mehr Anklang findet, ist der hohe Lichtschutzfaktor von 30. Dieser verhindert Pigmentstörungen und reduziert die Hautalterung. Hiro ist der perfekte Allrounder bei sensibler, zu Allergien neigender Haut. Den Puder Highlighter kann ich euch nur ans Herz legen. Er besitzt subtile Glanzpigmente und verleiht der Haut dadurch ein natürliches Finish.

Text: Rina Kasumaj
Bilder: Ilia, Kjær Weis, Hiro

Verwandte Artikel