Ein Hauch Skandinavien in Berlin

vor 7 Monaten

Die dänische Marke Rains eröffnet ersten Conceptstore in Deutschland.

Wie der Name des dänischen Labels Rains schon verraten lässt, beinhaltet das Produktsortiment hauptsächlich Wind- und Wetterfeste Oberbekleidung sowie Taschen und Accessoires. Inspiriert von der Ästhetik Skandinaviens (und natürlich auch vom dort vorherrschenden Wetter) interpretiert Rains herkömmliche Regenjacken auf moderne Weise neu.

In Berlins Mitte, einem Treffpunkt für Stores verschiedenster internationaler Marken, hat nun auch Rains den richtigen Platz für einen Laden gefunden. Der Concept Store öffnet ab dem 15. März seine Türen und bringt damit ein Stückchen skandinavischen Designs in die deutsche Hauptstadt.

Der Storespace dient auch als Fläche für das „Rains Edit“, ein sich wiederholendes Event bei dem Kunden die Möglichkeit bekommen, ihre Rains Kleidungsstücke oder Accessoires zu personalisieren.

Rains Concept Store
Weinmeisterstraße 12-14
10178 Berlin

Bilder: PR

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …