Freja Beha für Mango

vor 4 Monaten

Im Interview spricht die 29-Jährige darüber, was sie im Leben inspiriert.

Die Dänin Freja Beha ist seit einigen Jahren eines der gefragtesten Fashion-Models. Kein Wunder also, dass die spanische Retailkette Mango sie, gemeinsam mit Amber Valetta, Anna Ewers, Jegor Venned und Olivier Martinez, zum Gesicht ihrer neuen Herbst/Winter-Kampagne 2017 machte. Im Interview spricht sie über ihr Lieblingsstück aus der Kollektion, ihren persönlichen Stil und darüber, was sie im Leben inspiriert.

Wie würdest du deinen persönlichen Stil beschreiben?

Als eine einfache, lässige Uniform die sich mit ein paar Handgriffen zu einem eleganten Outfit stylen lässt.

Welche Rolle spielt Musik in deinem Leben? 

Musik hat eine wunderbare übergreifende Fähigkeit, die perfekt mit guter Literatur zusammenpasst.

Zu wem siehst du auf? 

Zu Frauen die stolz sind, auf all ihre Facetten und das auch gerne zeigen.

Wenn du ein Kleidungsstück wärst, welches wäre es? 

Ein BH – hartarbeitend aber mit tollem Resultat.

Welches Kleidungsstück aus der Mango-Kampagne würdest du gerne behalten? 

Ich liebe den grünen Anzug den ich auf einem der Bilder trage.

Was inspiriert dich? 

Ein schönes Gedicht, eine Zeichnung, eine Malerei, eine Kurzgeschichte, ein Buch, ein Lied, eine Melodie, ein Anblick, die Natur, ein Satz, eine Fotografie …

Wen würdest du gerne einmal treffen?

All die Menschen, die mich inspirieren.

In welcher Zeit hättest du gerne gelebt? 

Ich bin ziemlich zufrieden mit der Zeit in der ich lebe. Mit der freien Meinungsäußerung, Religionsfreiheit und Gleichheit der Geschlechter. Natürlich ist noch immer nicht alles perfekt, aber ich denke wir sind auf dem richtigen Weg.

Was ist für dich der beste Moment des Tages? 

Der Moment in dem alles um dich herum still wird und du etwas siehst oder hörst was dich bewegt.

Bilder: Mango

 

Verwandte Artikel