Minifacials für zu Hause

vor 1 Monat

Facials sind das große Ding! Wir sind auf die Suche gegangen und da alle guten Dinge drei sind, haben wir drei Beauty-Tools für euch entdeckt mit denen ihr euch so oft ihr mögt Minifacials für zu Hause gönnen könnt.

Wer würde sich nicht gerne regelmäßig von einer Kosmetikerin seines Vertrauens verwöhnen lassen? Leider sind diese Prozeduren meist recht kostspielig und beschränken sich auf rare Besuche. Wäre es da nicht praktisch ein kleines Beauty-Programm für zu Hause starten zu können? Ich lernte einst von einer großartigen Make-Up Artistin in einem ihrer Youtube-Tutorials: Wenn die Haut gepflegt ist, braucht es nicht viel weiterer dekorativer Kosmetik. Sie sollte Recht behalten – in den letzten Jahren findet das Thema Haut immer mehr an Beachtung. Mit den drei vorgestellten Tools könnt ihr euch jetzt schon auf ein schönes Hautbild freuen!

Roller

Ein Klassiker aus dem asiatischen Raum hat es bis zu uns geschafft – zum Glück, denn der Rosenquarz Roller ist nicht nur hübsch anzusehen, er hat auch einen tollen Effekt, so wirkt er Schwellungen und natürlicher Hautalterung entgegen. Man kann ihn im Kühlfach aufbewahren und morgens gegen Schwellungen und Müdigkeit anwenden. Zusätzlich sorgt er dafür, dass Cremes, Seren etc. durch das Hin- und Her-Rollen besser von der Haut aufgenommen werden. Auch für unterwegs ist diese Wunderwaffe super – in einer kleinen Tasche transportiert, kann er zwischendurch für ein belebtes Hautbild sorgen. Dem Rosenquarz sagt man eine beruhigende Wirkung nach; zusätzlich bringt er den Blutkreislauf in Gang. Bei regelmäßiger Anwendung sorgt der Rosenquarz Roller für einen rosigen und straffen Teint.

Sponge

Diese kleine Wunderwaffe sieht vielleicht aus wie ein gewöhnlicher Schwamm – doch ist sein Einfluss von weitaus größerer Wirkung. Der Konjac Sponge, hergestellt aus den Fasern der Konjac-Pflanze, ist in seiner Ursprungsform hart und stammt ursprünglich aus Japan. Vor der Anwendung wird er unter klares Wasser gehalten bis er sich vollsaugt und weich wird – und man ist ready to go! Konjac besitzt feuchtigkeitsspendende Fasern und da er aus komplett natürlicher Herstellung ist, ist er 100% biologisch abbaubar, umweltfreundlich und frei von jeglichen Zusatzstoffen. Angereichert mit französischer rosa Tonerde sorgt er dafür, dass müde, trockene Haut revitalisiert wird. Rosa Tonerde ist reich an Magnesium, Kalium, Calcium und wirkt verjüngend. Dieser Sponge ist natürlich alkalisch, was soviel bedeutet, dass er den natürlichen Säuremantel der Haut nicht angreift. Wenn man so will, ist jeder Sponge ein Unikat, da jeder einzelne von Hand angefertigt wird.

Brush

Diese Gesichtsreinigungsbürste besteht aus 450.000 ultrafeinen Carbonfasern und funktioniert nicht, wie üblicherweise, mit Strom, sondern stellt eine Holzvariante dar, die die Haut porenfein reinigt. Die Bürste liebkost die Haut und widmet ihr gleichzeitig eine Massage, die durch Mikrozirkulation Make-Up Rückstände entfernt und seidenweiche Haut macht. Sie ist ökologisch und tierversuchsfrei. Die Bürste bedeutet jeden Tag eine kleine Wohltat für die Haut.

Text: Rina Kasumaj
Bilder: Amazingy

Verwandte Artikel