Retro-Futurismus

vor 6 Monaten

Eine Hommage an die 90er Jahre Rave-Kultur.

Im Zuge des 90ies Revivals in der Mode kehrt auch ein ganz besonderer Accessoire-Trend zurück: die Micro-Sonnenbrillen. Schmale Gestelle mit kleinen Gläsern, die an den Look berühmter Science-Fiction-Filme erinnern – daher ist die Rede auch häufig von Matrix-Sonnenbrillen.

Auch Ace & Tate hat zusammen mit dem schwedischen Männerbekleidungslabel CMMN SWND eine zweiteilige Unisex-Sonnenbrillen-Kollektion herausgebracht, die diesen Trend aufgreift. Die jeweils drei Acetat- und drei Metallmodelle tragen die Namen „Pris“ und „Neo“ – die Hauptcharaktere der wohl bekanntesten Sci-Fi-Reihen „Bladerunner“ und „Matrix“. Die Kollektion verbindet die klare, minimalistische Ästhetik von Ace & Tate mit der urbanen Jugendklubkultur und der Komplexität des Erwachsenwerdens, die das Modelabel CMMN SWND verkörpert.

Fotos: © Vitali Gelwich

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …