Woody Allen Retrospektive 

vor 7 Monaten

Das Kino Babylon zeigt eine Hommage an Woody Allens Werke der vergangenen Jahrzehnte.

Es ist fast so, als könnte man die Uhr danach stellen: Ein neues Jahr, ein neuer Woody Allen Film. Mit dieser hohen Produktivität kann kaum ein anderer Regisseur mithalten. Deshalb startet das Kino Babylon in Berlin mit einer Retrospektive ins neue Jahr und zeigt insgesamt 30 Filme aus über 45 Jahren kreatives Schaffen eines der einflussreichsten Filmemacher der Gegenwart. Wie bei einer Zeitreise begegnen uns Klassiker wie Was sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten oder Der Stadtneurotiker, aber auch Neuerscheinungen wie dem erst im letzten Jahr erschienenen Film Café Society. Die Filme entführen die Zuschauer in oftmals magische und nostalgische Kulissen Handlungsorte, wie New York, Rom oder Paris.

Bis zum 18.01.2017 zeigt das Babylon täglich aus den letzten vier Jahrzehnten besondere Highlights und Werke des Regisseurs.

Beitrag: Pia Ahlert

Bild 1: Alice
Bild 2: Bananas
Bild 3: Der Schläfer
Bild 4: Hannah und ihre Schwestern
Bild 5: Was Sie schon immer über Sex wissen wollten…

Quelle: Park Circus

Fotos: Park Circus

Verwandte Artikel

Hoch hinaus

Ein Fotobuch, welches dem wohl abenteuerlichsten Typ des Hauses gewidmet ist: dem Baumhaus.