Zeig mir dein Badezimmer!

vor 11 Monaten

Ein Buch gewährt Einblick in die Badezimmer von 100 Frauen.

Das Badezimmer ist ein Ort der Ruhe und Intimität. Aber viel mehr als nur ein Rückzugsort kann das Badezimmer auch den Charakter seiner Besitzerin wieder spiegeln. Diese Entdeckung machte Herausgeberin Friederike Schilbach, als sie eine Freundin in Italien besuchte: „Ich bemerkte, dass ihr Badezimmer ihrem Charakter ähnelt: luftig, minimalistisch, schön.“ Also bat sie ihre Freundin um ein Foto sowie einigen Zeilen dazu.

Daraus wurde schnell ein ganzes Projekt, welches im Jahr 2016 in einer Ausstellung resultierte. Nun gewährt der neu erschienene Bildband „The Bathroom Chronicles“ einen Einblick in die Badezimmer von insgesamt 100 Frauen aus der ganzen Welt. Darunter unter anderem auch Fernsehgrößen wie Lena Dunham oder Schriftstellerinnen wie Erica Jong und Lily Brett. Nicht nur erhaschen die Leser einen Blick in die wohl intimste Privatsphäre dieser Frauen, sondern werden dazu noch mit persönlichen Anekdoten zum jeweiligen Interieur unterhalten. Und Herausgeberin Friederike Schilbach hat recht, denn obwohl man keine der Protagonistinnen persönlich kennt, verleiht uns das Buch einen Eindruck über ihren Charakter.

The Bathroom Chronicles
Friederike Schilbach
224 Seiten
erschienen im Suhrkamp Verlag

Bilder: Emma Paterson/Mara Hellmann/Philomene Magers/PR

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …