Breaking Walls mit adidas Originals

vor 2 Wochen

30 Jahre Mauerfall- adidas Originals präsentiert limitierte Kollektion „Breaking Walls“.

Vor 30 Jahren fiel die Mauer und damit wurde eine neue Ära eingeleitet. Eine Ära, die Ost- und Westdeutschland miteinander verband und Freiheit, Inklusion, Vielfältigkeit und Gleichberechtigung mit sich brachte. Diese Zeit des Widerstandes und Aufstandes will adidas Originals mit zwei exklusiven Produkten zelebrieren: Eine Wendejacke, die die Wende und Einheit Deutschlands in einem Kleidungsstück vereint und .zwei Paar ZX8000-Schuhen, die in einer speziell entwickelten Berliner Mauer-Box verpackt sind.

Geschichten von Wallbreakern der heutigen Zeit kombiniert mit dem Spirit von ’89 inspirierten die limitierte adidas Originals Wendejacke. Die Vorderseite der Jacke ist mit Berliner Straßennamen versehen, die durch die Mauer geteilt waren und symbolisch durch den Zipper verbunden werden können. Die Rückseite der Jacke ziert der Schriftzug „Breaking Walls“. Wie der Name der Jacke erahnen lässt, kann die Jacke gewendet werden – Die Innenseite offenbart Informationen zur innerdeutschen Grenze, wie beispielsweise die Länge der Mauer, die Anzahl der Wachtürme und Zahl erfolgreicher Fluchtversuche.

Zum Release der Wendejacke veröffentlicht adidas Originals einen Social Media Hero-Film und drei Kurzepisoden mit Wallbreakern der heutigen Zeit.“Was bedeutet es, ein Wallbreaker zu sein“- dieser und anderen Fragen geht adidas Originals zusammen mit aktuellen Wegbereitern. Unter ihnen: Musiker Sido und Trettmann, Viva Con Agua-Gründer Michael Fritz, Deutschlands erste weibliche Profi-Schiedsrichterin im Männerbereich Bibiana Steinhaus

Bilder:PR

Verwandte Artikel