Filmtipp: „Der seidene Faden“

vor 2 Wochen

Zwischen Haute Couture und neurotischen Abgründen: Daniel-Day Lewis brilliert in seiner letzten Kinorolle als manisch-perfektionistischer Schneider der Londoner Oberschicht – ein genialer Künstler, dessen sture Dynamik von einer selbstbewussten Frau vollkommen durcheinandergebracht wird. Zum heutigen DVD-Start des Oscar-gekrönten Meisterwerks von Paul Thomas Anderson verlosen wir 3 x die DVD und 3 x die Blu-ray.

Wir befinden uns im Nachkriegs-London der 1950er Jahre. Während Wohlstand und Glamour in die Stadt zurückkehren, rückt der renommierte Damenschneider Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) zusammen mit seiner Schwester Cyril (Lesley Manville) ins Zentrum der britischen Modewelt. Ihre Marke „The House of Woodcock“ wird mit stahlharter Hand von Cyril geführt und vom Adel ebenso wie Filmstars und High-Society-Größen geschätzt. Als begehrter Junggeselle stürzt sich Woodcock von einer Affäre in die nächste – bis er die junge, willensstarke Alma (Vicky Krieps) trifft, die nicht nur seine erste Geliebte auf Augenhöhe wird, sondern auch seine Muse und größte Inspiration. Das sorgsam kontrollierte Leben des Designers beginnt, sich an den Säumen aufzulösen, als ihn der angsteinflößendste aller Flüche trifft: die Liebe.

„Der seidene Faden“ ist ab heute in den Filmregalen erhältlich – wir verlosen jeweils 3 x die DVD und 3 x die Blu-ray!

Wie ihr gewinnen könnt? Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Fräulein x Der seidene Faden“ und eurer Adresse an gewinnspiel@fraeulein-magazine.com. Einsendeschluss ist der 14. Juni 2018 um Mitternacht. Wir schreiben die Gewinner per Mail an. Viel Glück!

 

 

Bilder: Laurie Sparham / Focus Features

Verwandte Artikel