Fünf Fragen an: Lena Terlutter

vor 5 Jahren

lena-terlutter-boutique-belgique-fraeulein-magazin

Shopping-Center versus Boutique – wo geht ihr gerne einkaufen? Wir durften der erfolgreichen Geschäftsfrau, Mama und Bloggerin aus Köln ein paar Fragen stellen.

Lena, du führst mehrere Boutiquen im Belgischen Viertel in Köln, wie schwierig ist es, gegen große Modeketten, Stichwort: Fast-Fashion zu Dumping-Preisen, zu bestehen?
Ich habe das nie negativ gesehen. Teilweise sind wir sogar schneller als Fast-Fashion-Ketten, weil wir kleinere Mengen bestellen können und so schneller auf Kundenwünsche und Trends reagieren. Der Kundenkontakt ist dabei sehr wichtig. Großen Modeketten fehlt meist die Intimität, es gibt kaum Beratung, keine Community, nichts ist daran persönlich. Das ist bei einer Boutique anders, man kann viel mehr Lifestyle transportieren.

Wie kamst du auf die Idee, deinen eigenen Laden zu eröffnen?
Es war schon immer mein Wunsch. Ich habe vor der Eröffnung meines Ersten Shops zehn Jahre in der Modebranche gearbeitet. War unter anderem bei Levi’s im Vertrieb und konnte wichtige Grundvorkenntnisse sammeln, um meinen eigenen Laden zu eröffnen. Letzendlich war der Auslöser mein Mann, ihm gehört der Modeladen „Salon Sahnestück“, mit ihm wurden meine Ideen von einem eigenen Laden konkreter. Heute sind wir nicht nur verheiratet, sondern auch gute Geschäftspartner.

lena-terlutter-boutique-belgique-fraeulein-magazin

Was wolltest du als Kind werden?
Rechtsanwältin.

Dein Lieblingsspot in Köln?
Die Kaffeeküche, direkt neben meinem Laden „Super Store“ – Unsere Mieterin Nina macht den Besten Café in ganz Köln und es ist quasi mein zweites Office.

Worauf freust du dich als nächstes?
Am 7. Juni eröffne ich meinen neuen Laden „BB LOVES“, direkt neben „Boutique Belgique“, in der Brabanterstraße 27, im Belgischen Viertel. Am selben Tag feiert „Le Bloc“ das sechsjährige Jubiläum rund um das Thema Design und Mode. Direkt gegenüber unserer Läden BB Loves und Boutique Belgique ist die Modenschau. Es gibt es Free Drinks, SALE Flohmarkt im Hinterhof, DJ und natürlich die coolsten Klamotten der Stadt. Ihr seid alle eingeladen! Ich freu mich auf Euch!

SAVE THE DATE:
Samstag, 7. Juni 2014,
„BB Loves“ Shop-Eröffnung,
Brabanterstraße 27, Köln

Mehr auf Lenas Instagram

Beitrag: Revan Baysal

Verwandte Artikel


Warning: strtolower() expects parameter 1 to be string, object given in /homepages/22/d453133884/htdocs/fraeulein-2016/wp-content/plugins/advice-wp-2.7/inc/advice-hooks.php on line 57