Liebling des Tages: Geometrisches Uhrwerk

vor 3 Monaten

Zum ersten Mal quadratische Uhrengehäuse von Rosefield.

Amsterdam und New York, Retro und Moderne – mit Rosefields „The Boxy Collection“ werden klassische  Einflüsse mit neuen vereint. Rosefield Watches, mit Wurzeln in sowohl Amsterdam als auch New York, lanciert seine erste Kollektion mit quadratischen Uhren. Inspiriert vom luxuriösem Art Deco der 20er Jahre, siehe „Der große Gatsby“, wie auch von zeitgenössischem Minimalismus sind die Uhren ein echter Hingucker. Insgesamt gibt es 12 unterschiedliche Styles, zu denen auch jeweils zusätzliche Armbänder erhältlich sind. Je nachdem ob man eher auf den Retro-Look steht oder eher ein Minimalistisches Design bevorzugt, kann man seine Uhr so an den eigenen Geschmack anpassen. Von Armbändern aus Metall oder Leder bis hin zu hellen und dunklen Ziffernblättern hat man eine gute Auswahl um sich sein ganz persönliches Schmuckstück zu gestalten. Elegant genug fürs Büro und minimalistisch genug fürs Wochenende ist die Rosefield Uhr ein schicker und zugleich vielseitiger Begleiter.
Erhältlich ist die „The Boxy Collection“ ab Anfang September auf rosefieldwatches.com.
Bilder:PR

Verwandte Artikel

Modestatement UGG

Der UGG Classic Mini besteht aus weichem Lammfell, das von Natur aus Feuchtigkeit ableitet und Wärme reguliert. Die polsternde Innensohle …