Liebling des Tages: The Stopover von Ace & Tate

vor 5 Jahren

Nickel- und Hornbrillen ausschließlich für Nerds ist kein Muss! Ace & Tate’s Capsule Collection zeigt wie verführerisch und so gar nicht neunmalklug runde Brillen zu vollen Lippen wirken.

Während die Hitze dem Model Milos Groenewoud buchstäblich im Gesicht geschrieben steht und ihr von Schweiß getränktes Haar strähnig wirkt, kann unsereiner von solchen Umständen derzeit nur träumen. In schummriger Motel-Atmosphäre lassen Milos und ihr Kollege Jaco von den Hoven den Sommerabend beginnen. Ace & Tate weisen mit der Reihe „The Stopover“ geschickt auf den Jahreszeitenübergang hin und runden somit die Saison ab. Im Fokus stehen nämlich die runden Modelle Roth, Neil und Dave des niederländischen Trendlabels. Ob aus Metall oder Acetat in silber, gold, schwarz oder Hornoptik, die handgefertigten Gestelle aus Norditalien stellen aufgrund ihrer leichten Begebenheit so gar keine Belastung dar. Ab sofort sind die Ace & Tate Brillen auch mit Gleitsichtgläsern im Pop-Up Store in der Großen Präsidentenstraße 10 in Berlin-Mitte erhältlich. Über eine Online Shop-Bestellung sind maximal fünf Gestelle auch zu Hause probierbar.

Mode

Verwandte Artikel