Moodboard: Twin Peaks

vor 4 Jahren

Twin-Peaks-Fraeulein-Magazin

25 Jahre vergingen, doch Twin Peaks Creator David Lynch hält sein Versprechen und kündigte bereits vergangenen Jahres die Fortsetzung der Kultserie der 90er an.

Pünktlich zum baldigen Auftakt der neuen Staffel stellen wir euch ein Moodboard der Kultserie zusammen. Wie Special Agent’s Coopers Träume bewegen sich die Bilder der Szenerien in mythischem Nebel der düsteren Tannenwälder nahe der kanadischen Grenze. Der blaue Dunst des Zigarettenrauchs, die kühl-feuchte Luft des omnipräsenten Holz im Morgengrauen und der verführerische Duft des schwarzen Kaffees, dem Cooper so verfallen ist.

Bestimmte Symbole und Orte sind nicht nur inhaltlich sondern auch ästhetisch für das Gesamtkunstwerk der Serie wichtig. Ob das Blutrot auf den Lippen der weiblichen Rollen, dass des saftigen Cherrypies oder die satte Leuchtkraft des faltigen Vorhang im Red Room, hinter dem Dale Cooper verwindet. Kraftvolle Rottöne setzen starke Akzente zwischen den düsteren gedeckten Tönen und dem dominierenden Braun der omnipräsenten Holzvertäfelungen dank der Mill. Und auch modisch finden sich hier einige Klassiker, raue Flanellhemden, Coopers beiger Trenchcoat, Pencillskirts mit Schottenmuster und James’ schwarze Lederjacke.

Beitrag: Samira Ghoualmia
Bilder: Stills aus Twin Peaks

Verwandte Artikel