Nail it! Nageltrends 2019

vor 3 Wochen

Diese Nägel sind ein spektakuläres Highlight.

Schöne Nägel erzeugen ein gepflegtes Erscheinungsbild und lassen den Gesamtlook erstrahlen. Ganz gleich, ob casual oder extravagant, mit Nail Art gelingt es einem in Handumdrehen das Outfit noch einmal aufzuwerten. Wir kriegen einfach nicht genug von den diversen bunten und schimmernden Variationen und finden immer wieder neue Inspiration, um uns kreativ auszuleben. Wir haben für euch coole Designs, die eure Nägel ganz sicher zum absoluten Hingucker machen, zusammengestellt.

 

Jelly Nails

Die geleeartig wirkenden Nägel zeichnen sich durch ihre Extravaganz aus, denn egal, ob minimalistisch durchsichtig oder schrill in kunterbunten Farben, Jelly Nails stechen sofort ins Auge. Jelly Nails kann man sich ganz einfach in einem Nagelstudio als Tips auf den Naturnagel aufkleben lassen ohne sie mit Gel und einem deckenden Lack zu verstärken.

 

View this post on Instagram

Jelly ✨💫 #coffinnails #jellynails

A post shared by Britannea Trevino 🌻 (@influencednails) on

Glitzer Nägel

Glitzer Nägel sind nicht nur für spezielle Anlässe oder Partys geeignet, sondern definitiv auch alltagstauglich. Besonders im Sommer funkeln sie aufsehenerregend schön in der Sonne und machen sich auch toll in Kombination mit Pastell-Farben auf den Nägeln.

Multi-Colour

Wieso sollten wir uns für eine Farbe entscheiden, wenn wir unsere Nägel in unterschiedlichen Farben lackieren können. Da müssen wir uns gar nicht erst festlegen und können einen Regenbogen auf unseren Nägeln zaubern oder in einer Nuance zwischen diversen Tönen wählen.

Ombré Nail

Als Ombré-Nails bezeichnet man, ähnlich wie beim Ombré Hair, eine Art der Maniküre, die einen Farbverlauf darstellt. Eine hellere Farbe am Nagelbett geht zur Nagelspitze hin allmählich in eine dunklere über. Der Verlauf der Farben geht harmonisch ineinander über.

3D-Nägel

Man kann anhand von Glitzersteinen und Perlen außergewöhnliche Kunstwerke auf den Nägeln kreieren lassen. Damit der eindrucksvolle 3D-Look entsteht, wird nicht der ganze Nagel mit Steinen bedeckt, sondern nur gewisse Bereiche.

Bild: Unsplash.com

Verwandte Artikel