NET-A-PORTER LAUNCHES KOREAN COLLECTIVE

vor 3 Wochen

Die insgesamt sechs Capsule Collections feiern die modische Vielfalt Südkoreas.

K-Pop, K-Beauty, K, K, K…Korea ist zum Trendsetter geworden.

Genau das war die Inspiration für die ,,Korean Collective“, eine Zusammenstellung von den Arbeiten junger, talentierter Designer und Brands aus Südkorea, die exklusiv bei Net-a-Porter erhältlich ist.

Unter den Talenten sind Pushbutton, Andersson Bell, Le 17
Septembre, 1064 Studio, Brandblack x Pushbutton and gu_de.

Die sechs Capsule Collections beinhalten Ready-to-wear, Accessories, Schmuck und Sneaker. Es ist also für jeden was dabei.

“The Korean Collective designers are the perfect balance of bold yet paired back, colorful but tasteful,
masculine mixed with feminine. There is something unique coming from this youthful culture which is appealing
to the global customer – whether it’s the interesting styling, the streetwear trend or the mix of high and low
which are all so prevalent on the streets of Seoul.” – Elizabeth von der Goltz, Global Buying
Director NET-A-PORTER

Bilder: PR

Text: Alina Chiara Wenk

Verwandte Artikel

Dressed to Kill

Wir zelebrieren in diesem nostalgisch-angehauchten Editorial die ikonische Ästhetik der „Groovy 70s“. Ein Hauch Disco, ein bisschen Crime-Drama und jede …