Ohne Worte

vor 3 Monaten

AKK erniedrigt etwa 80.000 Menschen in Deutschland.

 

Gespottet am Bodensee. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer schockt mit geschmacklosem Witz über Intersexuelle. In einer satirischen Karnevalsrede erniedrigte sie vergangenen Donnerstag Menschen, die sich nicht eindeutig in die klassischen Geschlechterkategorien Mann und Frau einordnen lassen. Damit wertete AKK etwa 80.000 in Deutschland lebende Menschen ab. „Wer war denn von euch vor Kurzem mal in Berlin? Da seht ihr doch die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen. Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen. Dafür, dazwischen, ist diese Toilette.“ Witze über Minderheiten – von einer Chefin einer Regierungspartei und möglichen künftigen Kanzlerin sollte man schon mehr erwarten können.

 

Text: Teresa Löckmann
Video: Youtube

Verwandte Artikel