Ami’s Rainbow Capsule Collection

vor 2 Wochen

Anlässlich des diesjährigen Gay Pride Months schließt sich AMI mit der Non-Profit-Organisation GLAAD zusammen um LGBTQ zu feiern.

 

Das Pariser Label AMI hat sich bereits in den vergangenen Jahren als großer Supporter der LGBTQ-Community herausgestellt. So hat sich AMI im Kampf gegen Homo- und Transphobie bereits mit zahlreichen Charity-Organisationen zusammengetan, um Bewusstsein für die Community zu schaffen und sie dementsprechend zu unterstützen.

Nun launcht AMI seine neueste Capsule Collection. Zusammen mit der NGO GLAAD (Gay and Lesbian Alliance Against Defamation) wird eine Regenbogen Kollektion anlässlich des Gay Pride Months im Juni 2020 präsentiert.

Der gesamte Erlös der AMI Rainbow Capsule Collection wird GLAAD gespendet, um für gemeinsame Werte und Fortschritt im LGBTQ Spektrum zu arbeiten.

Die Kollektion beinhaltet diverse Pieces und umfasst auch Accessoires wie Taschen, Schlüsselanhänger oder Basecaps. Der rote Faden ist dabei der Regenbogen, der als Icon auf allen Teilen der Kollektion zu finden ist. Der Regenbogen gilt seit Jahrzehnten als Markenzeichen der LGBTQ-Gemeinschaft und wird hier als Symbol für Vereinigung, Toleranz und Harmonie gesehen.

Freundschaft, Liebe, Inklusion und Gleichheit sind die Werte nach denen AMI gegründet wurde und gleichzeitig auch genau das, wofür LGBTQ steht.

Mit dieser bunten Linie weist AMI nun auf diese unverzichtbaren Werte hin und unterstützt gleichzeitig die überaus wichtige Arbeit von GLAAD.

Die Capsule Collection wird ab dem 1. Juni weltweit auf www.ami.com und nach Verfügbarkeit in den Stores erhältlich sein.

 

Text: Maia Cavic

Bilder: PR

Verwandte Artikel