Recap: Kopenhagen Fashion Week

vor 3 Wochen

Highlights und Trends der Kopenhagen Fashion Week Winter 2019/20.

Wir sind verliebt in GANNI. Die diesjährige Show fand unter dem Namen LIFE ON EARTH statt und zeigte die unbeschwerten, leichten Looks der Designerin Ditte Reffstrup, die uns auch dieses Mal verzaubern. Verspielte, moderne Schnitte gepaart mit floralen, grafischen Mustern und besonderem Materialmix wie Leder und Seide. Doch dieses Mal legte die Designerin den Fokus nicht nur auf modische Aspekte, sondern auch auf die Nachhaltigkeit. Viele Teile der Kollektion sind aus recyceltem Material. Die Kollektion ist in diesem Sinne dem Planeten gewidmet, genauer gesagt der Erderwärmung. Für die Visualisierung der Show sorgte National Geographic Fotojournalistin Ami Vitale. Doch die Bilder sollten keinesfalls für schlechte Stimmung sorgen, sondern vielmehr daran erinnern wie wunderschön der Planet Erde ist.

Die Skandinavier sind uns ja bekanntlich oft einen Kopf voraus. Was die diesjährige Kopenhagen Fashion Week betrifft ist das Thema Nachhaltigkeit ganz groß. Auch bei Stine Goya wurde eine Capsule Kollektion erschaffen, um Kleidungsstücke zu kreieren, die es langfristig in den Kleiderschrank der Frauen schaffen sollen. Stine Goya ist verspielt und setzt gerne auf knallige Farben. Stilvolle Anzüge aus Hanf und Seide, die sogar vom Global Organic Textile Standard zertifiziert sind. Feminine Silhouetten, Empowerment und ausdrucksstarke Individualität sind das Aushängeschild von Stine Goya. Inspiriert werden die Kreationen oft aus der Welt der Kunst und des Designs.

Blanche ist das jüngste unter den drei skandinavischen Labels und auch bei Blanche dreht sich alles um Nachhaltigkeit: es werden Stoffreste aus der vergangenen Saison verwendet und bei Denim wird auf die umweltschonende Laser-Methode, statt der chemie- und wasserintensiven geachtet. Das kreative Duo, dass dies besonders stilvoll schafft sind Mette Fredin Christensen und Melissa Bech. Die Mode ist von Frauen für Frauen mit einem modernen, zeitlosen Anspruch gemacht. Charakteristisch für den Stil von Blanche sind dunkler Denim, geradlinige Stoffe und weite Schnitte. Die Show fand in einer Kulisse aus Gestein und Weite statt – einer Anbetung der Natur.

Text: Rina Kasumaj
Bilder: PR

Verwandte Artikel

RAAW

Es wird Zeit für ein Update auf unserem Beauty Shelf.