Recyceltes Gold

vor 5 Monaten

Lilian von Trapp & Earthbeat Foundation: Warum das Recycling von Gold hilft, Mensch und Umwelt zu schützen.

Die Berliner Schmuckdesignerin Lilian von Trapp setzt sich gemeinsam mit der Earthbeat Foundation in Uganda dafür ein, dass die Menschen und Natur, die unter den Folgen der jahrelangen Goldförderung in den örtlichen Minen leiden, alternative Wege finden um ihr Leben zu bestreiten. Mit Hilfe der Organisation wird das von den Minen kontaminierte Land wieder fruchtbar und für die Landwirdschaft ertragreich gemacht um den Bewohnern von Makina, Uganda andere, nachhaltige Einkommensquellen zu ermöglichen.

Um das Projekt vor Ort zu unterstützen, kreierte Lilian von Trapp eine Kette mit einem Anhänger aus recyceltem Gold, der mit einer Editionsnummer auf der Vorderseite handgraviert ist. 100% der daraus gewonnenen Einnahmen gehen an das Projekt in Uganda. Mit der limitierten, aus 30 Stück bestehenden, Kollektion, will die Designerin darauf aufmerksam machen, dass Recycling von Gold der einzige Weg ist, um Mensch und Natur zu schützen.

 

Bilder: PR

Verwandte Artikel

Lamy zieht in SoHo ein

Szeneviertel, Creative-Hub, Fashionmekka – im New Yorker Stadtteil SoHo hat der deutsche Schreibgeräte-Hersteller Lamy die Eröffnung seines neuen Concept-Stores gefeiert.


Warning: strtolower() expects parameter 1 to be string, object given in /homepages/22/d453133884/htdocs/fraeulein-2016/wp-content/plugins/advice-wp-2.7/inc/advice-hooks.php on line 57