Verlosung: Disaronno trägt Versace

vor 4 Jahren

 

DisaronnoWearsVersace2Wer ein bisschen dichtet, bekommt eine Flasche Disaronno im Versace-Gewand geschenkt.

Es ist ein Brauch von alters her,
wer Sorgen hat, hat auch Likör.
Doch wer zufrieden und vergnügt,
sieht auch zu, daß er welchen kriegt.
(Wilhelm Busch)

Amaretto war der erste Alkohol, den viele Mädchen getrunken haben. Nicht jede erinnert sich gerne an den süßen Geschmack, der dazu führte, immer ein bisschen zu viel davon zu trinken. Ist man aber erstmal erwachsen, fallen einem ganz andere Dinge dazu ein: Tiramisu oder sogar Amaretto-Nüsse. Dazu einfach Zucker und Likör schmelzen, Nüsse daruntermischen und trocknen lassen. Das Rezept des Amarettos Disaronno stammt noch aus der Renaissance. Der Legende nach wollte eine junge Frau mit dem Likör aus Mandeln den Maler Bernardino Luini verzaubern. Auch heute noch liegt die Herstellung in den Händen einer Familie aus Saronno. Die limitierte Winteredition wurde von Versace ebenfalls Renaissance-haft pompös entworfen und kommt in einer edlen blauen Samtbox.

Um eine Flasche zu gewinnen, einfach einen kleinen Reim à la Busch aus Fräuleins Facebook-Seite posten.

 

Verwandte Artikel