Porto City Guide von Svenja Specht, Designerin Reality Studio

vor 4 Jahren

Duoro Fluss

Vor zehn Jahren gründete Svenja Specht das Label Reality Studio, eines der spannendsten Fashion-Brands aus Deutschland. Im letzten Jahr kehrte die Designerin ihrer Heimat den Rücken und ging in die schöne Hafenstadt Porto, eine der spannendsten und vielversprechendsten Städte Europas. Und da es nun langsam Zeit wird den Sommerurlaub zu planen, fragten wir die Berlinerin nach ihren Lieblingsspots in Porto, das sich derzeit vom Geheimtipp zum beliebten Reiseziel entwickelt.

Shopping:
OUT TO LUNCH in der Galerias Lumière. Dort findet man eine schöne Mischung aus portugiesischen und internationalen Designprodukten, Schuhe sowie Accessoires. Adresse: Loja 5, Rua das Oliveiras.

Fraeulein-Magazin-Porto-Travel

JOÃO MOURA MARTINS, ein toller Laden für antike Möbel und andere Dinge. Adresse: Rua da Meditação 47.

CURAÇAO ALECRIM, für traditionelle, portugiesische Gerichte, Secondhand-Kleider und handgemachte Produkte, sowie kleine Geschenke. Und dazu verkaufen sie außerdem ihre eigenen Kollektionen. Adresse: Travessa de Cedofeita 28.

MATERIA PRIMA, der beste Plattenladen der Stadt, für portugiesische als auch internationale Musik. Adresse: Rua da Picaria, 84 (der Shop liegt hinter der Galerie Dama Aflita).

Fräulein Porto City Guide Materia Prima

Bars und Cafés:
CAFÉ VITORIA, ein schöner Laden für ein Mittagessen oder einen Drink am Abend. Setzt euch in den schönen, kleinen Garten des Cafés, vor allem wenn das Wetter schön ist. Adresse: Rua de José Falcão 156.

CAFÉ CANDELABRO, hier sollte man das portugiesische Craft Bier SOVINA probieren. Es hat eine wunderschöne Verpackung und einen tollen Geschmack. Adresse: Rua da Conceição 3.

Unknown 4

HOTEL DOM HENRIQUE: fahrt hinauf in den 17ten Stock, um den schönsten Sonnenuntergang bei einem Drink zu genießen. Adresse: Rua de Guedes de Azevedo 179.

HDH379

PRAIA DA LUZ liegt am Meer in Foz, einem Stadtteil Portos, Avenida do Brasil. Ein entspannender Ort, um bei einem Drink oder Kaffee das Meer zu beobachten. Von dort aus kann man einen Spaziergang bis zum Castelo do Queijo machen.

Fraeulein-Magazin-Porto-Travel

ADUELA ist eine tolle Bar für ein Glas portugiesischen Wein und ein paar Sandes (Sandwiches). Adresse: Rua das Oliveiras 36.

Kunst und Illustration:
GALLERY DAMA AFLITA, hier werden wunderschöne Illustrationen und Bücher verschiedener portugiesischer Künstler gezeigt. Adresse: Rua da Picaria 84.

SERRALVES ist DAS Museum für zeitgenössische Kunst in Porto. Vergesst nicht einen Spaziergang im schönen Museumspark zu unternehmen. Adresse: Rua Dom João de Castro 210.

Fraeulein-Magazin-Porto-Travel

Eating
MISS’OPO: ein Twist aus portugiesischem Essen und einer coolen Location. Außerdem gibt es dort Zimmer zu mieten. Adresse: Rua de Trás nº49.

Fraeulein-Magazin-Porto-Travel

Fräulein Porto City Guid Miss Opo

RESTAURANTE A TASQUINHA: bekannt für seine traditionelle portugiesische Küche. Adresse: Rua do Carmo 23.

ICHIBAN in Foz liegt direkt am Meer: in diesem Restaurant findet man das beste und unglaublich frisches Sushi. Der Küchenchef arbeitete bereits für die japanische Botschaft in Lissabon. Adresse: Avenida do Brasil 454.

D11D1394

Nachtleben:
MAUS HÁBITOS: hier hat man einen wunderbaren Blick und gute Pizza gibt es dort auch. Adresse: Rua de Passos Manuel 178, 4ter Stock.

DSC_2509

PASSOS MANUEL: bekannt für tolle Konzerte, DJ-Sets und Film-Screenings. Adresse: Rua de Passos Manuel 137.

Hotels:
PENSÃO FAVORITA: ein sehr schön designtes, kleines Hotel in einem alten portugiesischen Stadthaus. Die Besitzer des Hotels geben einem das Gefühl zuhause zu sein. Adresse: Rua de Miguel Bombarda 267.

Porto City Guide Pensao Favorita

Fräulein Porto City Guide Pensao Favorita 2

Spaziergänge:
THE WORST TOURS: mit http://theworsttours.weebly.com entdeckt man  eine ganz andere Seite von Porto. Die Tour wird von Architekten geführt.

SMALL CITY WALK. Sao Bento Bahnhof (mit einer fantastischen Fliesendekoration im Inneren des Gebäudes), von hier läuft man den Hügel hoch bis zur Ponte de D. Luís, um den Blick über den Fluss zu genießen. Wenn man den Berg herunterläuft, kommt man die Rua das Flores entlang. Lauft den Weg weiter bis Portos Ribeira und dem Douro (Fluss).

Architektur:
PISCINAS DE MARÉS / THE BOA NOVA TEA HOUSE: Diese beiden Werke des weltberühmten portugiesischen Architekten Álvaro Siza Vieira sollte man besuchen, wenn man in Porto ist. Es sind ungefähr 20-30 Minuten mit dem Taxi von Porto bis Leça da Palmeira.

CASA DA MUSICA, von Rem Koolhaas, Av. da Boavista 604-610.

Mehr zu Reality Studio gibt es online. In diesem Sommer präsentiert Svenja Specht außerdem eine neue Kollaboration, die mit Célia Esteves von Rug by Gur entstanden ist. Die Produkte des portugiesischen Labels stehen für einen mediterranen Charme und traditionelle Handarbeit. Die Kollektion beinhaltet unter anderem handgefertigte Teppiche und Körbe.

Fraeulein-Magazin-Porto-Travel

Portrait: Svenja Specht by Anna Rose

Verwandte Artikel

Betty Catroux für YSL

Das Museum von Yves Saint Laurent in Paris widmet Betty Catroux, der Modeikone und Designerin, im Jahr 2020 eine Sonderausstellung „Double …