Break Out mit & Other Stories

vor 3 Monaten

Der L.A. Municipal Dance Squad und & Other Stories ermutigen Frauen dazu, auszubrechen.

Anlässlich des diesjährigen Frauentags (und in Berlin auch zum ersten Mal Feiertag) hat & Other Stories sich mit dem L.A. City Municipal zusammengefunden, um auf eine kraftvolle, unkonventionelle und berührende Weise Frauen zum Tanzen zu ermutigen. Das Ziel dessen ist ganz einfach: Frauen sollen eine Art „safe space“ haben in dem sie sich ganz frei frei bewegen können – ohne Angst vor dem Urteil und den Erwartungen anderer. Die Zusammenarbeit mit dem L.A. Municipal Dance Squad (LACMDS) entstand auf ganz natürliche Weise und zeigt die tanzenden Frauen furchtlos und losgelöst. Dies soll auch andere Frauen motivieren. Fotografin, Filmemacherin und gleichzeitiges LACMDS-Mitglied Kate Hollowell hat das Ganze dokumentiert.

"Albern zu sein ist der beste Weg, um aus seiner Hülle auszubrechen und sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, als "cool" angesehen zu werden."

Zusammen haben sie eine eigens entwickelte Serie kreiert, die aus Bildern und Videos besteht, die das Ensemble bei den Vorbereitungen zu einem Tanzworkshop oder während einer ausgelassenen Tanznacht begleitet. „Albern zu sein ist eine großartige Möglichkeit, aus der Hülle auszubrechen und sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, als „cool“ angesehen zu werden. Unsere Philosophie lautet: „Sei mutig! Werde seltsam! WHO CARES! bedeutet, dass man kein Experte sein muss und auch keinen Rhythmus haben muss. Du musst dir nur die Erlaubnis geben, dich frei zu fühlen und für dich selbst zu tanzen“, sagt Angela Trimbur, Kapitänin der L.A. City Municipal Dance Squad.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2013 hat & Other Stories schon mit vielen starken und talentierten Frauen zusammengearbeitet. Einige davon waren Kim Gordon, Lena Dunham, Iris Apfel, Rachel Antonoff und viele mehr. Mit dem Hashtag #dancingstories ermutigt & Other Stories Frauen sich am 8. März weltweit miteinander zu verbinden. Egal wo sich Frauen heute befinden, in der Schule, zu Hause, bei der Arbeit – sie mögen tanzen!

Bilder: PR

Verwandte Artikel