Denim For Earth

vor 7 Monaten

Anlässlich des 50. Earth Days am 22. April hat G STAR RAW in Kooperation mit THE VISIONARY LAB Denim Reste zu einzigartigen Modekreationen verwertet.

G STAR RAW ist bekannt als Pionier in Themen wie Nachhaltigkeit und Recycling. Passend zum diesjährigen Earth Day hat das Jeans Label in Kooperation mit der Kreativagentur THE VISIONARY LAB eine Aktion zur Feier unserer Erde gelauncht.

The Visionary Lab hat eine bunte Auswahl an Designern und Künstlern, sowie Models dazu eingeladen Denim Reste von G Star Raw zu nutzen, um Neues zu schaffen.

„Waste isn‘t waste until you waste it“ ist das Motto.

Durch die Kombination von Kreativität, Fantasie und Handwerkskunst sind beachtliche Einzelstücke entstanden, die definitiv Aufmerksamkeit verdient haben. Die Denim Reste haben sich als ideale Grundlage für das Ausleben von Ideen und das Erschaffen einzigartiger Design- Kreationen gezeigt. Sie sind keine Abfälle, sondern rohes Gold, was darauf gewartet hat verarbeitet zu werden.

Die Ergebnisse reichen von Haute Cotoure Mode bis hin zu abstrakten Kostümen, mit denen wohl niemand gerechnet hat.

Auf Fotografien von Wendelien Daan werden die Pieces in einem puristischen Setting in ihrer ganz individuellen Beschaffenheit präsentiert.

„Denim For Earth“ stellt sowohl eine Hommage an die grundlegende Kunst des Handwerks, als auch den Planeten Erde dar. Zusammen können wir Dinge auseinandernehmen, neu interpretieren und erschaffen.

Die Ergebnisse der Aktion wurden am 22. April unter dem Hashtag #DenimForEarth veröffentlicht. Die Online Galerie ist auf @foamamsterdam zu besichtigen.

 

Text: Maia Cavic

Bilder: PR

 

Denim for Earth

Denim for Earth

Verwandte Artikel