Honest: Gefühl und Expression

vor 7 Monaten

In androgyner Ästhetik erobert Kristian Kostov mit seiner neuen Single jetzt die internationale Popwelt.

Kristian Kostov gillt im asiatischen Raum schon lange als etablierter Künstler. Nun verbreitet er seine Frische mit dem neuen Track „Honest“ auch in der internationalen Welt der Popmusik.

Mit Hilfe von intensiver Visualisierung seiner Musik schafft der Künstler es die zwei Welten der Fotografie und der Musik zusammen zu bringen. Mit seiner Arbeit kann er auf diese Weise seine beiden Leidenschaften verknüpfen.

Die Single soll den Hörern das Gefühl von Verbundenheit vermitteln. Man soll sich verstanden und an eigene Emotionen erinnert fühlen. Kostovs Fokus liegt darauf, Gefühle zuzulassen und zu akzeptieren.

Mit der Kombination visueller und akustischer Erzählungen, findet er die perfekte Balance zwischen Message und Klang.

Der gebürtige Russe, welcher Androgyne ausstrahlt führt nun seine Karriere als weltweiter Newcomer weiter.

Die Visualisierung von „Honest“ ist seit dem 6. März in Form eines Musikvideos auf YouTube  zu streamen.

 

 

Bilder: PR, Video: YouTube

 

 

Verwandte Artikel