Artistische Fusion in London: Solange Knowles in der Tate Modern

vor 4 Jahren

Fräulein Berlin Bildschirmfoto 2016-06-08 um 10.50.38

Via Instagram veröffentlichte Solange ein mysteriöses Video, in dem sie eine Kollaboration mit der Tate Modern in London ankündigt. Wir sind gespannt!

Geheimniskrämereien scheinen in der Familie Knowles mittels Kurzfilme inzwischen zur Familientradition zu gehören. Solange Knowles, Musikerin, Stilikone und Beyoncés kleine Schwester, publizierte kürzlich ein Video, in dem sie eine künstlerische Zusammenarbeit mit der Tate Modern Gallery in London andeutet.

Zu sehen sind posierende Schönheiten, gekleidet in türkisfarbenen Bodies, die aus einem Käfig mit zitronengelben Polstern emporsteigen. Es wird gemunkelt, dass es sich um eine Tanzperformance im Rahmen der Eröffnung des neuen Gebäudes am 17. Juni 2016 handeln könnte.

Die neue Direktorin der Tate Modern, Frances Morris, verfolgt das Ziel mehr Frauen – insbesondere Women of Colour – in der Kunstwelt zu repräsentieren. „Women will be very strongly present“, so Frances Morris über ihr Vorhaben. Und so fügt sich die Zusammenarbeit zwischen Solange und der Tate perfekt in dieses Konzept ein. Solange nimmt ihre Rolle als weibliches Vorbild sehr ernst, besonders in Bezug darauf, was es heißt eine schwarze junge Frau zu sein. Exemplarisch dafür ist ist ihr Interview für die amerikanische Teen Vogue mit Hunger Games Schauspielerin Amandla Stenberg, die sich sowohl poetisch in Form von Lyrik als auch politisch-sachlich für das besagte Thema engagiert.

Schon lange steht sie nicht mehr im Schatten ihrer Schwester Beyoncé. Im Gegensatz zu dieser, setzt die Babysister auf Independent-Chic, statt auf kolossale Megastar-Allüren. So bezaubert sie nicht nur mit elektronisch anmutenden R’n’B-Klängen, sondern überzeugt modisch maßgeblich als Stilikone in allerlei Farbenpracht und coolen Schnittmustern.

Für die Performance in der Tate bekommt sie kreative Unterstützung von Filmemacher Alan Del Rio Oritz und Fotograf Carlota Guerrero. Wir sind gespannt auf das Endergebnis!

Auf ihrem Instagram Account ist das Video neben einer artistisch-außergewöhnlichen Auswahl an Bildern und Videos zu bestaunen.

Bild: via Pinterest

Beitrag: Samira Ghoualmia

Verwandte Artikel

Praktikum bei Fräulein

Wir suchen dich! Zum Jahresbeginn suchen wir Unterstützung in unserer Online Redaktion des Fräulein Magazins. Du interessierst dich für Mode, …