Brille macht sexy!

vor 2 Jahren

Fraeulein_Magazin_Mr_Spex_Flirt_1 Fraeulein_Magazin_Mr_Spex_Flirt_3 Fraeulein_Magazin_Mr_Spex_Flirt_4 Fraeulein_Magazin_Mr_Spex_Flirt_5 Fraeulein_Magazin_Mr_Spex_Flirt.2

Erhöht die Brille tatsächlich unsere Flirtchancen? Ja, das tut sie!

Es ist noch gar nicht so lange her, dass meine Freundin ihr makelloses Marilyn Monroe Gesicht im öffentlichen Berliner Raum mit einer fetten Hornbrille bedeckte, um nicht alle paar Meter von einem Testosteron geladenen Typ angesprochen zu werden. Und hat Hollywood nicht noch bis vor kurzem in jeder x-beliebigen Schmonzette dem hässlichen Entchen eine solch auffällige Brille verordnet, bevor es die Transformation zum ultra-heißen Schwan vollziehen durfte, den wir alle im Kinosessel sabbernd begehren mochten? Cinderella würde Brille tragen, hätte es eine solche denn in Disneys Mittelalter schon gegeben.

Was dieses scheinbar unumstößliche Schönheitsideal betrifft, muss sich in den letzten Jahren ein Wandel von tektonischen Ausmaßen vollzogen haben. Das zeigt eine Studie, die der Online-Optiker Mister Spex zusammen mit der Dating-Plattform eDarling in Auftrag gebeben hat. Denn nach dieser ist es mittlerweile ein nahezu evolutionärer Vorteil Brille zu tragen. Sofern man denn auf Dates aus ist – und vielleicht sogar auf mehr. Ein Fakt, den ich meiner Freundin sicher verheimlichen werde, während ich ihre Brille (mit Fensterglas) tunlichst verschwinden lasse. Nach der besagten Umfrage nämlich finden Männer Frauen mit Brille toll. Deren Chancen auf ein Date erhöhen sich „mit“ auf dem Profilbild um ganze 20%. Eine Steigerung der Flirtchancen, für die mancher Mann bis zum Südpol wandern würde.

Darauf zu setzen, dass sich ledige Männer, deren Hirne im Angesicht schöner Frauen ja meist noch im Neandertaler-Modus krächzen, dazu hinreißen lassen könnten, das Entlein-Schwan Standardmodell hinter sich zu lassen, überrascht selbst mich altgedienten und an den Widrigkeiten der Welt kränkelnden Fräulein-Magazin-Kolumnisten. Laut Mister Spex und eDarling Studie wirken Frauen mit Brille auf Männer nämlich zu 41% mehr sexy, 42% mehr klug und, jetzt kommt’s, zu 57% mehr attraktiv. Wenn man jetzt noch davon ausgeht, dass die jeweiligen Restprozent statistisch nie zur Gänze das Gegenteil sondern eher Indifferenz signalisieren, dann heißt das nicht nur, dass Brille sexy sondern ebenfalls, dass Klugheit attraktiv macht. Das mögen halbwegs aufgeklärte Männer ihrer Freundin ja noch vorsäuseln um den Frieden zu halten. Dass sie diese Attribute aber mehr oder weniger tief eingesickert in die Psyche bei der Partnerwahl im Web gleich mitdenken, das ist schon erstaunlich. Nur wenns so sehr gefunkt hat und aus dem Date eine Nacht wird, dann verabschieden sich beim Kuscheln und Sex 91% von der Brille. Was verständlich ist.

Wer nun Feuer gefangen hat, der kann sich, Ehre wem Ehre gebührt, auf misterspex.de gleich das richtige Paar zur Paarung finden. Und das unter 3000 Modellen von 90 Designern, nebst 3-D-Anprobe, Beratung online oder bei Partneroptikern sowie 10-tägigem Rückgaberecht. Wer es also wissen möchte, der versucht es demnächst mal mit Brille. Denn die, das wissen wir jetzt, macht nicht nur schön sondern auch sexy.

Beitrag: Willy Katz

Verwandte Artikel


Warning: strtolower() expects parameter 1 to be string, object given in /homepages/22/d453133884/htdocs/fraeulein-2016/wp-content/plugins/advice-wp-2.7/inc/advice-hooks.php on line 57