Ein kreativer Ort für Fußball-Fans

vor 3 Jahren

Fraeulein-Magazin-Le-Ballon-Fußball-EM Fraeulein-Magazin-Le-Ballon-Fußball-EM Fraeulein-Magazin-Le-Ballon-Fußball-EMFraeulein-Magazin-Le-Ballon-Fußball-EM

Ein kreativer Ort mitten in Paris, an dem Fußballfans zusammenkommen, fernab von Eskalation und Alkohol-Eskapaden.

Über Fußball lässt sich streiten. Man liebt diesen Sport oder man hasst ihn. Doch während der WM und EM kann sich wohl kaum jemand der kollektiven Euphorie entziehen. Und so wächst in diesen Tagen sogar in den Nicht-Fußball-Fans ein kleines bisschen Begeisterung und Leidenschaft für eines der beliebtesten Sportarten der Welt. Die Dynamik auf den Straßen und in den heimischen Wohnzimmern ist kaum zu übersehen. Nationalfahnen und Hawaiiketten, bemalte Wangen und Fußballtrikots so weit das Auge reicht.

Viele assoziieren mit dem Sport dennoch häufig negative Attribute: übertriebener Nationalstolz, Bierbongs, Krawalle und Fan-Verkleidungen. Dass Fußball aber nicht immer diesen Klischees entsprechen muss, möchte der Pariser Fußball-Club Le Ballon zusammen mit dem Labelhersteller Avery Dennison zeigen. Gemeinsam haben Le Ballon und Avery Dennison einen alternativen und kreativen Raum geschaffen, an dem Fußballbegeisterte Kids fernab des Alkohlrausches und Lokalpatriotismus zusammenkommen. Die Pariser Pop-up Galerie Le Ballon wird während der diesjährigen EM zu einem Hotspot für Fußball und Lifestyle zugleich. Die Besucher haben die Möglichkeit Live-Spiele und Ausstellungsstücke zu sehen, und zudem ihre Fußballtrikots nach eigenem Geschmack zu customizen, zum Beispiel mit Patches, die exklusiv von Künstlern wie Kevin Lyons und Jean André entworfen wurden. Also, seid kreativ und gestaltet euer individuelles Trikot für diese EM nach euren eigenen Präferenzen.

Verwandte Artikel