Mode in Formation

vor 3 Jahren

Sisley stellt seine neue SS17-Kampagne in Zusammenarbeit mit Künstlerin Vanessa Beecroft vor.

Für die Kampagne der Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 Kollektion des italienischen Modelabels Sisley, konzipierte die 47-Jährige Performancekünstlerin Vanessa Beecroft die dazugehörige Kampagne. Beecroft, die unter anderem die visuelle Gestaltung der Kanye West Yeezy Modeschauen auf der New Yorker Modewoche verantwortete, zeigt auch in der Kooperation mit Sisley ihre charakteristische und einzigartige künstlerische Vision: Beecroft inszeniert ein beeindruckendes und ästhetisches Zusammenspiel aus geometrischen Formen, Farben und dem menschlichen Körper.

Die Kampagnenbilder zeigen eine rechteckige Formation aus insgesamt 35, weiblichen und männlichen Models. Männer und Frauen mit unterschiedlichen Ethnien und Stilen vereinen sich so zu einer unteilbaren Formation. Die Bilder zeigen verschiedene Anordnungen, sodass sich insgesamt drei verschiedene Farbverläufe bilden So spiegeln die Protagonisten und Protagonistinnen der Kampagne die Vielseitigkeit der Kollektion des italienischen Modehauses wider..

Die Künstlerin erklärt ihren Entschluss, bei einigen Projekten aus der Modebranche mitzuarbeiten so: „Ich glaube über die Mode hinausgehen und ein Bild schaffen zu können, das auf Geometrie, Farben und Malerei verweist.“

Beitrag: Pia Ahlert
Fotos: PR

Fotografie

Sunglasses

Sehen und gesehen werden. Wenn die Sonnenbrille der Protagonist eines Shootings wird, heisst es: Ausgefallene Sonnenbrille – Ausgefallene Looks.

Dressed to Kill

Wir zelebrieren in diesem nostalgisch-angehauchten Editorial die ikonische Ästhetik der „Groovy 70s“. Ein Hauch Disco, ein bisschen Crime-Drama und jede …

Power Player

In der Fotostrecke ,,Power Player“, fotografiert von Mirjam Wählen und gestyled von Alexander Gabriel, geht es um die Extravaganz der …

Verwandte Artikel