Back to School mit Wood Wood

vor 3 Monaten

“Before and After“- vom Kind zum Erwachsenen und der Übergang dazwischen.

Die aktuelle Herbst-/Winter-Kollektion 2018 der dänischen Modemarke Wood Wood mit dem Titel „Before and After“ kombiniert die jugendliche Streetwear-Ästhetik gekonnt mit klassisch amerikanischen Elementen. Der Übergang in das Erwachsenenalter ist die Hauptinspiration hinter der Kollektion. Schriftzüge wie „Leave Me Alone With Your Attention“ oder „Sad Songs Make Me Happy“ fangen das leicht melancholische Gefühl einer ganzen Generation ein und beschreiben die turbulente, emotionsgefüllte Phase des Erwachsenwerdens. Dies wird gemischt mit Elementen aus amerikanischer Jugendkultur aber auch Einflüssen von typischen College- und Armystyles.
Klassische Wollmäntel mit abnehmbaren Nylonkaputzen, Puffer-Jacken mit Primaloft-Isolierung und zarte Patchwork-bedruckten Seidenkleider sind Teil der neuen Kollektion. Außerdem präsentiert die Kollektion zusätzlich einen Unisex-Sneaker. Passend zum Thema der Kollektion wurden Materialien wie Kord, Raw Denim, Army Twill, schwere Wolle und zarte Seide in leuchtendem Rot bis hin zu hellem Blau verwendet. Egal, ob man sich noch mal jung, oder vielleicht etwas reifer fühlen will, hier ist für jeden etwas dabei!
Bilder: PR

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …