Gucci Cruise ´20

vor 4 Wochen

Was gestern Abend bei der Gucci Cruise Collection 2020 stattfand.

Image and video hosting by TinyPic

Kein Designer Designer fokussiert sich so sehr auf die Geschichte wie Alessandro Michele, der Kreativ Direktor von Gucci. Für die Cruise-Kollektion 2020 ließ er sich von der Poesie, sowie der Theorie inspirieren und zitierte den englischen Dichter William Blake, sowie aktuelle Professorinnen wie Donna Haraway. Aber das Opulente der Kleidung wurde auch in dem Tagesprogramm adaptiert.

Die Schnitzeljagd. Der Startpunkt der Gucci-Experience war die Antica Libreria Cascianelli, Michele’s Lieblingsbücherei in Rom. In den Regalen versteckten sich die Einladungen der Gäste, die u.A. ein antikes Buch erhielten mit dem Verweis auf ein Zitat des französischen Historikers Paul Veyne: „Nur die heidnische Antike weckte mein Verlangen, weil es die Welt von früher war, weil es eine abgeschaffte Welt war.“

Die Location. Gestern Abend um 20:00 Uhr eröffnete das Musei Capitolini in Rom seine Toren für Gucci. Die Location galt als alle erstes Museum in der Geschichte und wurde 1471 von Michelangelo konzipiert und um 1734 erstmalig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für Alessandro Michele ein wichtiger Ort, da er sich dort immer gemeinsam mit seinem Vater die Ausstellungen als Kind anschaute. Innen, liefen die Gucci-Models zwischen den historischen Statuen durch das dunkle Museum, das nur von Fackeln beleuchtet wurde.

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Past-Present-Future. Aber nicht nur von der Vergangenheit ließ sich Michele inspirieren. Einige Teile der Kollektion gestaltete er innerhalb der letzten 24 Stunden vor der Show: So zierten feministische Slogans aus den 70ern, wie „MY BODY, MY CHOICE“, Kleider, die auf das Abtreibungsverbot in Alabama, Missouri, Ohio und Giorgia hinwiesen. Sowie Bestickungen mit „22.05.78“, das Datum an dem die Abtreibung in Italien legalisiert wurde. Alessandro Michele sagte selbst in der Pressekonferenz der Kollektion, dass Frauen respektiert werden müssen, und dass sie frei entscheiden sollen was sie möchten.

View this post on Instagram

Moments before the #GucciCruise20 fashion show unfolding at Rome’s Capitoline Museums @museiincomuneroma, a look with ‘22.5.78’ refers to the date established of the Italian statute for the social protection of motherhood and the voluntary interruption of pregnancy, better known as statute 194. This jacket is created from @alessandro_michele’s continuing vision of freedom, equality and self-expression. Since founding @chimeforchange in 2013—the global campaign that represents and advocates for gender equality—@gucci has a longstanding commitment to women and girls by funding projects around the world to support sexual and reproductive rights, maternal health, and the freedom of individual choice. Because none of us can move forward if half of us are held back. Learn more about the global partners for sexual and family health rights the campaign is donating to in 2019, which can be found in @chimeforchange’s link in bio. #AlessandroMichele #MuseiCapitolini

A post shared by Gucci (@gucci) on

View this post on Instagram

‘My Body My Choice’ is a feminist slogan from the 70s which appears on the reverse of this jacket seen before the #GucciCruise20 fashion show by @alessandro_michele. This piece echoes the Creative Director’s continuing vision of freedom, equality and self-expression. Since founding @chimeforchange in 2013—the global campaign that represents and advocates for gender equality—@gucci has a longstanding commitment to women and girls by funding projects around the world to support sexual and reproductive rights, maternal health, and the freedom of individual choice. Learn more about the global partners for sexual and family health rights the campaign is donating to in 2019, which can be found in @chimeforchange’s link in bio. @museiincomuneroma #AlessandroMichele #MuseiCapitolini

A post shared by Gucci (@gucci) on

Die Afterparty. Stevie Nicks performt gemeinsam mit Harry Styles ihre Hits. No words needed for this!

Verwandte Artikel