7 Ted Talks, die deine Sicht auf Mode verändern

vor 1 Monat

Mode, die nicht ausgrenzt, Geschichten erzählt oder die Zukunft verbessert. Diese Ted Talks zeigen neue Wege für die Modeindustrie auf.

1.) Leather and meat without killing animals

Bis 2050 bräuchte es eine Milliarde Landtiere um die Bevölkerung mit tierischen Produkten zu versorgen. Dieser Talk zeigt wie wir mit Fleisch aus der Petrischale das Töten von Tieren reduzieren könnten.

 

2.) Fashion that celebrates African strength and spirit

Wenn Mode Geschichten transportiert. „To be African is to be inspired by culture and to be filled with undying hope for the future“, sagt Walé Oyéjidé. Die Stücke des Modedesigners erzählen von dem Anmut und der Schönheit marginalisierter Gruppen.

 

3.) 3 creative ways to fix fashion’s waste problem 

Amit Kalra liefert uns innerhalb von zehn Minuten Lösungsvorschläge für eines der größten globalen Probleme: Umweltverschmutzung durch die Modeindustrie.

 

4.) A celebration of natural hair

In der Geschichte Afroamerikanischer Frauen spielen Haare seit jeher eine tragende Rolle. Glätten, verlängern, aufhellen – der Druck dem konventionellen Schönheitsideal zu entsprechen ist groß. Cheyenne Cochrane beschließt ihre Haare dieser Tortur nicht mehr auszusetzen und ihre Natürlichkeit zu zelebrieren. Warum es hierbei um mehr als nur einen Look geht und viel Mut erforderte, erzählt sie in ihrem Talk.

 

5.) How fashion helps us express who we are and what we stand for

Kaustav Dey erzählt von politischer Macht, Identität und Authentizität und welchen Zusammenhang jene Dinge mit Mode haben.

 

6.) The 3,000-year history of the hoodie

Der Hoodie ist mehr als nur ein bequemes Sweatshirt. Design Kuratorin Paola Antonelli erzählt von der 3000 Jahre alten Geschichte des Hoodies.

 

7.) How the button changed fashion 

Modedesigner Isaac Mizrahi erzählt in seinem kurzen Talk, wie der Knopf die Welt veränderte.

 

 

Verwandte Artikel

7 unterschätzte Reiseziele

Unbesiedelte Perlen in Osteuropa oder paradiesische Inseln im Pazifik, die nur wenige kennen. Warum Urlaub fernab von touristischen Hotspots viel …