Die erste animierte Fashion-Influencerin

vor 3 Monaten

Wie real muss eine Instragam Person sein, um als Influencer Erfolg zu haben?

Lil Miquela ist mit einer halben Million Follower ein Instagram Star. Ihr Account, der seit Mitte 2016 existiert, bedient sich dem gängigen Bloggerauftritt: eine Reihe von coolen Outfits, bei denen jede Marke verlinkt ist – Selfies inklusive. Was ist jedoch bei dieser Person anders? Miquela ist ein Avatar – oder doch eine komplett erschaffene Digitalperson? Darüber entzweien sich die Geister des world wide web. Aber die viel interessantere Frage ist doch, wieso sie, trotz oder gerade wegen ihrer Animation, den realen Menschen so fasziniert. Sie erschafft die Illusion einer Person, die sich durch die Detailtreue auszeichnet, zum Beispiel durch ihre vielen Sommersprossen und die markanten Gesichtszüge. Ihr Körper scheint auch nicht aus einer perfekten Barbiewelt zu entstammen, sondern wirkt, durch seine kleinen Makel, wie der Körper einer realen Person. Sie ist ein brasilianisch-amerikanisches Mädchen, das in Downey, California wohnt. Sie beschäftigt sich mit Lifestylethemen, wie dem Posten von Looks und Make-Up Bildern und zeigt sich mit Prominenten auf den coolsten Partys und Kunstevents. Sie promotet auch ihre eigenen Merchandisartikel, denn eigentlich ist Little Miquela Musikern. Seit kurzem gibt es auch Lieder wie „You should be alone“ oder „On My Own“ von ihr zu hören, die es sogar in die Best of Hipotronix Mix in Spotify geschafft haben.

Sie ist ebenso im real life verankert, wie andere Influencer. Denn sie versteht sich selbst auch als Aktivistin, setzt sich für die Rechte von Transgender-Personen sowie die Black Lives Matter-Kampagne ein und sammelt Spenden für wohltätige Zwecke. Ihre 500k Follower lieben sie dafür.

Wer bei dem Anblick der Influencerin an das bekannte Computerspiel Sims denken muss: Im Internet wird heiß diskutiert ob sie mit Sims kooperiert. Auch ihre Songs auf Spotify erinnern ein wenig an die Welt des Computerspiels. Aber ganz egal ob Kunstfigur oder Werbegag, Lil Miquela begeistert uns mit ihrer neuen Form des Social Media Auftritts.

 

Text: Marisa Zeising
Bilder: Lil Miquela

Verwandte Artikel

Märchenhafte Technik

Eine Konversation über Handwerk, Materialien und elektronische Träume mit Hannah Perner-Wilson und Mika Satomi, dem Künstlerkollektiv hinter Kobakant.