Meisterin des Eskapismus

vor 3 Wochen

Wie träumt Björk? Die islandische Musikikone released ihr neues Album Utopia und gibt uns einen Einblick in ihre Realität und ihr Tinder-Projekt.

Lange Zeit war es still um die isländische Musikerin Björk. Ihr letztes Album Vulnicura liegt rund zwei Jahre zurück, doch gerade wenn man Nachforschungen über ihren Verbleib stellt, katapultiert sich die Künstlerin selbst zurück an die Spitze des Musikbusiness. Mit ihrem neuen Album definiert Björk die Realität und Kommunikation mit ihren Fans neu.

In Utopia geht es um eine erträumte Realität. Mehr Wunschdenken, als tatsächliche Gegebenheiten. Menschen fangen an zu träumen und verlieren sich in ihren Sehnsüchten, wenn die tatsächlichen Gegebenheiten nicht dem Ideal entsprechen. Surreale Artworks, übernatürliche Imaginationen – Björks Album-Promotion ist bis zur Höchstspannung geladen: Fabelwelten, Make-Up Looks und Videos, die wie nicht von dieser Welt zu stammen scheinen. Björk zwischen krakenartigen Fangarmen, mit holographischem All-Over Outfit oder mit neon-gelb glühender Maske: Sie lässt die Utopie wahr werden.

Dem Fiktiven einen festen Stand im aktuellen Dasein geben. Darum ging es in den Arbeiten zu ihrem Album, das in einer intensiven Dating-Phase entstand. Für das von ihr selbst ernannte Tinder-Album wollte die Künstlerin die Vision von Liebe auf allen verschiedenen Ebenen in die Wirklichkeit transferieren. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren. Björk hat damit begonnen futuristische und vorher nie dagewesene Techniken mit ihrer Produktion zu verknüpfen. Für eine kryptische Atmosphäre sorgt auch die neue Form der Bezahlung; Bitcoin, Dashcoin oder Audiocoin können als Zahlungsmittel für die neue Produktion eingesetzt werden. Damit hebt die Sängerin die zukunftsorientierte, multimediale Zusammenarbeit von Musik und Technologie auf eine ganz neue Ebene.

Das neue Album Utopia gibt es ab sofort hier.

Text: Berit Warta
Bilder: PR

Verwandte Artikel

Filmtipp: Battle of the Sexes

Es wurde der berühmteste Geschlechterkampf im Spitzensport. Macho und Ex-Tennis Champion Bobby Riggs (Steve Carell) gegen die schüchterne Billie Jean …