Mondän

vor 6 Monaten

Eine italienische Provinz sorgte für Inspiration der neuen Kollektion von Wood Wood.

Karos, Tupfen, Streifen – neben lässigen Statementshirts bilden diese Muster den Kern der Frühjahr/Sommer 2018 Kollektion von Wood Wood. Die Kollektion trägt den Namen „Mondano“ und findet ihren Ursprung im Lifestyle und in der Atmosphäre der italienischen Provinz. Ein Trip an die Amalfiküste bot die Inspiration für die Kollektion. Die Farbpalette der Entwürfe wurde beeinflusst von der Landschaft rund um das thyrrhenische Meer: tiefes Blau trifft auf sandiges Beige und cremiges Weiß.

Während ihrem Trip an der Küste entlang auf der Insel Capri erlebten die Designer den angenehmen und sorgenlosen Lebensstil der Einheimischen. Das Essen, der Wein, die späten Dinner und das allgemeine Gefühl von Mondanità lieferten den Namen für die Kollektion, der das Feeling nicht besser beschreiben könnte. Macht absolut Lust auf einen Urlaub im sonnigen Italien.

Fotos: PR

Verwandte Artikel

Young, wild and free

Marques’Almeida kollaboriert mit 7 For All Man Kind und präsentiert eine Capsule Collection, die an jugendliche Verspieltheit und Rebellion erinnert.

Stine Goya goes Net-a-Porter

Stine Goya launcht ihre erste Evening Wear Capsule Collection für den Online-Händler Net-a-Porter. Erstmals erleben wir ihre Mode mit verspielten …