Tory Burch Foundation: #EmbraceAmbition

vor 8 Monaten

Gemeinsam mit vielen prominenten Gesichtern möchte die Tory Burch Foundation Frauen darin unterstützen, selbstsicher und ehrgeizig durchs Leben zu gehen.

Der Weltfrauentag ist zwar bereits ein paar Tage her, trotzdem möchten wir die Möglichkeit nutzen, um auf dieses tolle Projekt aufmerksam zu machen. Die Tory Burch Foundation, eine Stiftung der amerikanischen Modedesignerin Tory Burch, präsentierte nun die #EmbraceAmbition-Kampagne, eine Aktion, die Frauen dazu ermutigen soll, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz zu zeigen.

Für viele Frauen ist das ein großes Problem, weiß auch die 51-jährige Designerin aus eigener Erfahrung. Während Ehrgeiz bei Männern als positive Eigenschaft gelobt wird, ist er bei Frauen meist negativ assoziiert. Die erfolgreiche Geschäftsfrau aus Pennsylvania ertappte sich zu Anfang ihrer Karriere selbst dabei vor dem Wort zurückzuscheuen. Schnell wurde ihr klar, dass Frauen sich dieser Stigmatisierung widersetzen müssen, um Gleichberechtigung zu erlangen.

Mit der Unterstützung vieler weiblicher Stars wie Julianne Moore, Kate Bosworth und Kerry Washington möchte die Stiftung nun Frauen weltweit dazu aufrufen, sich unter dem Hashtag #EmbraceAmbition miteinander zu verbinden und sich gegenseitig zu stärken. Desweiteren veröffentlicht die Tory Burch Foundation Karriereinterviews mit erfolgreichen Frauen sowie Informationen zu den Themen Selbstbewusstsein und Zielsetzung.

„Viele Frauen sind sehr ehrgeizig, aber haben Angst dies zu zeigen“, so Laurie Fabiano, Präsidentin der Tory Burch Foundation. #EmbraceAmbition soll allen Frauen die Angst davor nehmen, ihren Ehrgeiz und Zielstrebigkeit nach außen hin zu zeigen. Ein guter Vorsatz bis mindestens zum nächsten Weltfrauentag, wie wir finden.

Beitrag: Pia Ahlert 
Bilder: PR

Leben

In der Regel schlechte Tage

Wenn sich Gewebe, ähnlich dem der Gebärmutterschleimhaut, außerhalb der Gebärmutter ansiedelt, spricht man von Endometriose. Aber was heißt eigentlich sprechen? …

Verwandte Artikel