Bottega Veneta Pre Spring ’20

vor 1 Monat

Creative Director Daniel Lee setzt mit dieser Kollektion fort, Kleidung zeitgenössisch ganz neu zu definieren.

Die neue „Women’s and Men’s Pre-Spring 2020“ Kollektion von Bottega Veneta ist nicht nur hinreißend schön, sondern geht auch nahtlos in die vorherigen über und spiegelt die Sprache des Hauses, die präzise, bedacht und erhaben ist, mit einer anmutigen und zugleich lässigen Kollektion wieder. Diese Garderobe stellt in ihrer Gesamtheit eine Neuanfertigung von weichen Silhouetten dar. Die Stoffe und Formen sind sanft und fließend, die Haltung der Kleidung zart. Daniel Lee gelingt es seit dem Anbeginn seiner Zeit als Creative Director, Bottega Venetas Design umzugestalten und trotzdem den Traditionen, sowie Wurzeln des Hauses treu zu bleiben. Der Designer pflegt es auch in dieser Kollektion, dem italienischen Label eine klassische, elegante Signatur aufzusetzen und sich dennoch in ihrem Design weiterzuentwickeln. Beim Bestaunen der Kollektion fallen insbesondere schicke Pieces in Form von Kleidern, Hosen und Tops in sanften und natürlichen Farben auf. Vor allem die gedämpften Braun- und Gelb-Nuancen lassen die Kleidung der Brand sowohl stark, modern und selbstbewusst als auch verführerisch erscheinen.

 

Bilder: PR

 

Verwandte Artikel