Die neue Must-Have Fashion App

vor 2 Wochen

Eine Secondhand-App, wie wir sie uns wünschen.

Eine neue Secondhand App gesellt sich zu Kleiderkreisel, Ebay und Co., jedoch mit ganz entscheidenden Unterschieden zu ihrer Konkurrenz. „Zadaa ist eine Marketplace App, die Nutzern hilft, Kleidung zu finden, die wirklich passt, indem sie sie mit ihren Style Zwillingen, Nutzern mit ähnlicher Größe und Style, vernetzt“, so Gründer und CEO Iro Kormi, der zur Zeit auch in den auf der Forbes-Liste 30 unter 30 zu sehen ist.

Secondhand-Shoppen ist zwar nachhaltig und man kann echte Einzelstücke finden, jedoch ist es online meist umständlich und mit Risiken verbunden. Man kauft die falsche Größe, das Paket geht bei der Post verloren oder man sieht beim Kauf erst daheim, dass es sich bei der Designer-Tasche um eine billige Kopie handelt. Dem wirkt Zadaa entgegen. „Jeder Kauf oder Verkauf auf Zadaa ist bis zu einer Höhe von 10.000 € versichert und vor dem Upload wird jedes Produkt auf Qualität und Authentizität untersucht. Dadurch wird eine sichere und einfache 1-Klick Kauferfahrung für Käufer und Verkäufer garantiert.“ Auch an die Logistik ist gedacht. Pakete zu versenden ist mit der App kinderleicht – nach dem Kauf generiert sie ein Versandlabel, das nur gedruckt & aufgeklebt werden muss. Bis jetzt kann man auf Zadaa Schätze aus Dänemark, Finnland und Deutschland finden, doch das Ziel des Unternehmens ist, sich international weiter auszubreiten und somit weltweit junge fashionbegeisterte Frauen und ihre Kleiderschränke zu verbinden.

Bilder: PR

Verwandte Artikel