Die Red Bull Music Academy im Funkhaus Berlin

vor 3 Jahren

Die Veranstaltung kehrt zum 20. Jubiläum zurück zu ihrem Ursprung.

Das einzigartige Programm der Red Bull Music Academy umfasst Workshops, Gesprächsrunden, Studio-Sessions und Ausstellungen. Sie findet dieses Jahr in Berlin statt, wo vor 20 Jahren alles seinen Anfang nahm. 61 aufstrebende, internationale Musikerinnen und Musiker treffen über vier Wochen hinweg im Funkhaus Berlin aufeinander, um ihre musikalischen Ideen verwirklichen und an Lectures von ausgewählten Pionieren unserer Zeit lernen zu können.

Zur gleichen Zeit präsentiert Red Bull Music ein fünfwöchiges Festival mit Konzerten, Clubnächten und öffentlichen Lectures, das zum Eintauchen in Berlins einzigartige, vielfältige und internationale Musikkultur einlädt. 

Bevor die Red Bull Music Academy das Funkhaus bezieht, verhilft sie den ehemaligen Hörspielstudios zu neuem Glanz, ohne den alten zu verlieren. Echokammern, Aufnahmestudios und weitere Elemente des Hörspielstudios bleiben im Originalzustand erhalten, während Innenausstattung und Technik überholt werden sollen. 

Besonders einzigartig ist die Zusammenarbeit mit New Tendency. Das Berliner Designstudio entwickelt für die Academy eine eigene Kollektion an Funkhaus-Möbelstücken und Einrichtungselementen. Der Bauhaus-Einfluss von New Tendency ist ein nahtloser Übergang zur Arbeit des ehemaligen Architekten Franz Ehrlich. Die Academy-Räumlichkeiten zu gestalten ist die perfekte Aufgabe und Herausforderung für New Tendency. Sie behält die Historie des Funkhauses im Blick, während sie sich an der Zukunft der Academy orientiert. 

Darüber hinaus vermittelt der international anerkannte Galerist Johann König mit einer Ausstellung von Werken junger und etablierter Künstler ein umfassendes Bild des kreativen Berlins. 

Die Red Bull Music Academy findet vom 08.September bis 12.Oktober in Berlin statt. 

Bild: PR

Verwandte Artikel