Eine imponierende Kampagne

vor 5 Monaten

Bühnenreife Inszenierung für die Spring/Summer ’19 Kampagne von Gucci.

Alessandro Michele hat sich mit dieser Visualisierung wohl selbst übertroffen. Spektakulärer geht’s nämlich nicht. Mit Showtreppe, Tanzchoreographien, Technicolor und bunten, prunkvollen Outfits repräsentiert der italienische Modedesigner in der Kampagne seiner Spring/Summer 2019 Kollektion ein Hollywood-Spektakel der 40er/50er Jahre, das ein glamouröses Gucci-Musical darstellen soll. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen und Regisseur Glen Luchford, der bisher alle Gucci-Kampagnen von Alessandro Michele verwirklichte, lässt der Chefdesigner die Ära des goldenen Zeitalters Hollywoods wieder aufleben. Für eine akustische Untermalung der glanzvollen Darbietung sorgt der eindrucksvolle Soundtrack „There’s No Business Like Show Business“, der von dem Komponisten Irving Berlin für das Musical „Annie Get Your Gunsowohl komponiert als auch geschrieben wurde und vervollständigt neben den Showeinlagen der Akteure die Inszenierung von Alessandro Micheles einzigartigem Gucci-Musical.

 

Text: Yamur Cellik
Video: Youtube

Verwandte Artikel