In weiß gegen Donald Trump

vor 2 Wochen

Was bei der Rede Donald Trumps am meisten auffiel? Auf jeden Fall nicht seine Rede.

Es geht voran. Wenn auch langsam und mit einem Dämpfer Namens Trump. Knapp 100 Jahre ist es Mittlerweile her, das Frauen das Wahlrecht in Amerika erlangten und dies soll gefeiert werden. Zu diesem Anlass entschieden sich die Frauen der Opposition während der Rede von US-Präsident Donald Trump ein optisches Signal für die Frauenrechte auszusenden: Mit ihrer Garderobe erinnerten sie an eben jene weiß gekleideten Aktivistinnen, die vor 100 Jahren in den USA das volle Wahlrecht für Frauen erkämpften und bereits damals weiß trugen, um auf Pressebildern mehr herauszustechen. Und noch einen weiteren Grund gab es zu feiern: Den größten Frauenanteil der Geschichte Amerikas im Repräsetantenhaus. Vielmehr ist für die Politikerinnen weiße Kleidung im Kongress aber ein Signal gegen den US-Präsidenten, der in ihren Kreisen als Frauenverächter gilt. In your face, Trump.

Verwandte Artikel

RAAW

Es wird Zeit für ein Update auf unserem Beauty Shelf.